Das Qualifikationsturnier in Hannover





Das Qualifikationsturnier zu den German Open fand vom Montag, dem 22. Februar, bis zum Mittwoch, dem 24. Februar, im Lichthof der Leibniz Universität in Hannover statt.

Dieses Jahr war unsere Schule mit ca. 50 Schülerinnen und Schülern in Rescue Line Primary- und Rescue Line Secondary wieder stark vertreten (Rescue A heißt ab diesem Jahr Rescue Line, Primary bedeutet bis 14 Jahre und Secondary ab 15).

Dabei erreichte das Team "Robbiboter" mit Alexander Pabsch, Tim Brubacher und Jonas Faber einen zweiten Platz.
Insgesamt haben sich ein Secondary- und mindestens fünf Primary-Teams für die German Open in Magdeburg qualifiziert.




Der Turnierverlauf


Montag, 22. Februar: Testen
Dienstag, 23. Februar: Die ersten zwei Läufe
Mittwoch, 24. Februar: Der letzte Tag