Der 3D-Druck

Mit einem 3D-Druck hat man die Möglichkeit, einen Roboter zu Bauen, der ganz seinen eigenen Wünschen entspricht. Der eigenen Krativität sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Wir verwenden OpenSCAD als kostenloses Programm, um 3D-Modell zu erstellen. Man kann es sich selber herunterladen und zu Hause seinen eigenes Chassis entwerfen. Anschließend kann man die Datei in einer E-Mail verschicken und in der Schule ausdrucken. Allerdings kann die Druckzeit für eine komplettes Chassis auch schon mal 24 Stunden betragen.

Die offizelle Befehlsübersicht befindet sich hier . Die Befehle, die in den folgenen Programmen verwendet werden, sind hier in einer PDF-Datei etwas ausführlicher beschrieben, außerdem sind sie in deutsch.

Im Folgenden sind ein Chassis und die einzelnen Bestandteile sowie deren OpenSCAD-Programme zu sehen:

Das koplette Chassis
Die Bodenplatte
Die Motorhalterungen
Die Stützen zum Verschrauben mit der Deckplatte
Die vordere Sensorhalterung