Die Facharbeit mit TeX

Mit dem Programm TeX kann man wisenschaftlich Arbeiten anfertigen, insbesondere im naturwissenschaftlichen Bereich.

Der größte Vorteil ist eine automatische Formatierung, d.h. man muss sich wenig Gedanken über Seitennummerierung, Inhaltsverzeichnis, Kapitelnummerierung und Literaturverzeichnis machen. Des Weiteren werden mathematische Formeln visuell ansprechend dargestellt, auch das Zitieren ist einfach.

Ein Vordruck befindet sich hier.

Ein bisschen nachteilig wirkt sich aus, dass man ähnlich schwer wie mit HTML "programmieren" muss. Des Weiteren benötig man eine Referenz zu den einzelnen Befehlen.

Alle möglichen Sonderzeichen findet man hier, Schriftveränderungen in Form und Größe hier und ausführlichere Abhandlungen hier oder hier.

Als Fachbuch eignet sich das Buch LaTeX Einführung Band 1 von Helmut Kopka (ISBN 3827310253).

Installieren kann man TeX am besten mit MiKTeX. Allerdings benötigt man für TeX noch einen "Viewer", d.h. ein Programm um die Texte zu bearbeiten. Eine einfachere Bedienung erfolgt z.B. mit TeXstudio. Eclipse u.a. sind dafür auch geeignet.